Spirituelles Varanasi – von Tieren und Toten

Quasi am Ufer des Ganges – von den Hindus liebevoll mother ganga genannt – liegt unsere Unterkunft. Spaziert man vom Assi Ghat bis zum Ashram begegnen einem Hunde, Ziegen, Schweine, Kühe und Katzen die sich zwischen den Motorrädern und Autos durchwuseln. Varanasi, oder auch: Benares und Kashi, ist voll von Tieren und Toten. Die Stadt ist ein Mahashmashana, ein großer Verbrennungsort. Weiterlesen