Liebe für Alle, Hass für Keinen.

Gestern Abend fiel ich vollkommen erschöpft ins Bett. Die Gedanken in meinem Kopf freuten sich  auf die Pause. Die letzten Tage gab es viele Eindrücke. Ich war im Marienstüberl. In Nickelsdorf. Am Wiener  Hauptbahnhof. Und versuchte zu helfen. Weiterlesen